Fair war immer schon "mehr"! Die Wertschöpfung im Ursprungsland zu steigern, gehört zu den Zielen von TAMA, fairafric und der GEPA. Alle drei sind wunderbare Beispiele hierfür. TAMA produziert in Ghana hochwertige Kosmetikprodukte auf Sheabutterbasis, ebenfalls in Ghana lässt fairafric ihre Schokoladen herstellen und für die GEPA gehört die Wertschöpfung im Ursprungsland zu den Zielen seit ihrer Gründung. 

Bestes Beispiel sind die beiden Bio-Arabica-Röstkaffees von der Frauengenossenschaft APROLMA aus Honduras und dem Genossenschaftsverband FEDECOCAGUA aus Guatemala. Und im Frühjahr 2019 kommt noch der Bio-Café MUSASA aus Ruanda dazu. Diese neuen Röstkaffees sind drei von rund 50 Lebensmitteln der GEPA, die teils schon seit Jahrzehnten komplett im Herkunftsland produziert werden. Fairer Handel hat schon immer das Ziel, die Wertschöpfung in den Ursprungsländern zu steigern. Das gelingt umso mehr, wenn nicht nur Anbau und Ernte, sondern auch die Verarbeitung vor Ort geschehen.

 
  • produktneuheiten-01.jpg
  • produktneuheiten-02.jpg
  • produktneuheiten-03.jpg
  • produktneuheiten-04.jpg
PRODUKTNEUHEITEN

Unser Sortiment lebt von Neuheiten. Und sie sollten so einzigartig sein, wie die Menschen, die sie meist in Handarbeit herstellen. Die folgenden Neuheiten wurden kürzlich für Sie ausgepackt…

Neuheiten Kunsthandwerk
Neuheiten Lebensmittel

Neue Handelspartner | Fair Bayern
NEUE HANDELSPARTNER

Sie ermöglichen erst die bunte und spannende Welt des Fairen Handels. Voila, treten Sie ein und lernen Sie die unterschiedlichen Facetten kennen.

Produktwelten von PAKKA und Fairafric

Fortbildungen | Fair Bayern
FORTBILDUNGEN

In Workshops und Fortbildungen informieren wir Sie über Produktsortimente, Weltladengestaltung und beantworten gerne Ihre Fragen dazu. Kurzum: wir stehen Ihnen immer zur Seite.

Was wartet als Nächstes auf Sie…?

Messen und Ausstellungen | Fair Bayern
MESSEN UND AUSSTELLUNGEN

Augsburg, Bad Hersfeld, Stuttgart – das sind die bundesweiten Meetings-Points der Weltladen-Szene. An diesen zentralen Orten treffen sich Anbieter und Kunden

Welche Messe steht als Nächstes an…?