Zur Startseite  
 

   Kundeninfo > FAIR Weltladen Dorfen

Herzlich willlkommen beim 

Rathausplatz 7
84405 Dorfen

Telefon (08081) 9561221
E-Mail weltladen-dorfen@fairbayern.de

Internet:  fair-weltladen-dorfen.de

Einkaufszeiten:
Mo - Fr 9 bis 18 Uhr
Samstag 9 bis 12.30 Uhr



FAIR Weltladen DUKA in Dorfen
feierlich eingeweiht

Knapp 100 Gäste füllten am 30. Juli 2014 den Bürgersteig am Rathausplatz, um an der feierlichen Einweihung des neuen FAIR Weltladens in Dorfen teilzunehmen. Umrahmt von afrikanischen Trommelwirbeln der Gruppe PAMOJA und afrikanischen Gesängen des Chores "Lyrico vocale" nahmen die evangelische Pfarrerin Annette Schumacher und Pfarrer i. R. Konrad Mühlbauer von der Katholischen Kirche die Segnung der neuen Ladenräumlichkeiten vor. Pfarrer Mühlbauer verwies in seiner kurzen Ansprache auf die Verantwortung, welche wir "relativ reicheren Europäer" gegenüber den "relativ ärmeren Menschen in den Ländern der sogenannten Dritten Welt" haben.

Als Vertreter des FAIR Handelshauses Bayern eG betonte Dr. Markus Raschke die Bedeutung des Fairen Handels für die kleinbäuerlichen Familien in den Entwicklungsländern. Am Beispiel von philippinischen Zuckerrohrbauern machte Raschke deutlich, dass durch den Kauf von Fair-Trade-Produkten eine konkrete Verbesserung für die Produzenten erreicht werden kann und dass "der Traum, die Familie satt zu bekommen, dort Wirklichkeit geworden ist".

Für das ehrenamtliche Ladenteam skizzierten Doris obermaier und Martine Driessen die Geschichte, wie vor 21 Jahren zunäcsht der Arbeitskreis Dritte Welt DUKA e.V. gegründet wurde, der dann den kleinen DUKA-Laden in der Marktkirche betrieben hat. "DUKA" bedeute auf Kisuaheli einfach "kleiner Laden". Bereits seit fünf Jahren habe man sich aber damit beschäftigt, wie es mit dem DUKA-Laden und dem Verkauf weitergehen könne. Mit dem FAIR Handelshaus Bayern habe man nun einen Kooperationspartner gefunden, so Doris Obermaier, mit dem man den Umzug in das Ladengeschäft im Sewaldhaus am Rathausplatz habe wagen können. 

Seitens der Stadt Dorfen gratulierte Martina Obermaier zur Eröffnung des Ladens und freute sich über das ehrenamtliche Engagement, das die Basis des FAIR Weltadens darstellt. Über 20 ehrenamtlich engagierte Männer und Frauen aller Altersgruppen gewährleisten die täglichen Öffnungszeiten sowie die Hintergrundaufgaben wie Warenbestellung, Warenannahme und Dekoration.

Dr. Markus Raschke zusammen mit Martine Driessen (links)
und Doris Obermaier (rechts im Bild). 

 

Afrikanische Gesänge kamen vom Chor "Lyrico vocale"


www.fairbayern.de
Zur Startseite