Bundesminister Gerd Müller zu Besuch im FAIR-Handelshaus Bayern

Gerd Müller, Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung hielt am Montag, den 1. Oktober, einen einstündigen Vortrag im FAIR Handelshaus Bayern in Amperpettenbach. Mehrmals betonte er dabei, wie wichtig die Bewegung des Fairen Handels ist. Besonders gut kam an, als er dezidiert die Meinung äußerte, dass der Faire Handel Grundbestandteil aller Parteien werden sollte, insbesondere aber auch bei den Christsozialen. Dass gerade bei der CSU noch Luft nach oben ist, diese Meinung vertrat ebenso vehement Dr. Alexander Fonari, Vorstandsmitglied im Eine Welt Netzwerk Bayern e.V., indem er klar äußerte, dass der von der der CDU/CSU geleitete Fachausschuss für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung deutlich mehr Initiativen ergreifen könnte. Wörtlich: "Der Fachausschuss der CSU schläft, da tut sich nichts".

Hausmesse September 2018

GEPA-Geschäftsführer Dr. Peter Schaumberger war zu Gast im FAIR Handelshaus Bayern anlässlich der großen Hausmesse am 19. und 20. September. Wohin geht die Reise der GEPA in den nächsten Jahren? Wie verändert sich das Sortiment? Im Vordergrund stehen bei der GEPA die Kundenbedürfnisse und zudem soll in naher Zukunft vermehrt der Fokus auf den Verkauf und auf das Markendesign gelegt werden. Keine Vernachlässigung erfährt das Handwerkssortiment. Es soll um weitere attraktive Produkte im modernen Design ergänzt und neue Zielgruppen damit erschlossen werden und verschiedene Nachhaltigkeitsaspekte sollen ihre Berücksichtigung finden. 

TAMA Naturkosmetik

TAMA-Produkte werden ausschließlich mit natürlichen Duftölen parfümiert, sind frei von synthetischen und anderen künstlichen Zusätzen und enthalten keinerlei Inhaltsstoffe aus Erdöl oder tierischen Ursprungs. Diese Kosmetik ist wirklich einzigartig - denn sie wird vollständig in Ghana hergestellt. 

Engagierte für den FAIR Weltladen in MÜNCHEN-PASING gesucht!

Seit Juli 2018 gibt es auch am Pasinger Bahnhofssplatz 4/Ecke Bäckerstraße ein neues Fachgeschäft für Fair-Trade-Produkte. Der "FAIR Weltladen" führt ein farbenfrohes Sortiment von umweltfreundlichem Geschirr aus Bambusfasern über Hamam-Tücher aus Südindien bis hin zu handgemachten Grußkarten aus einem ruandischen Social-Business-Projekt. Fair gehandelter Kaffee, Schokoladen und überraschende Gewürzmischungen fehlen selbstverständlich auch nicht im Sortiment. Sie sind an einem ehrenamtlichen Engagement im Pasinger FAIR Weltladen interessiert?

 
  • produktneuheiten-01.jpg
  • produktneuheiten-02.jpg
  • produktneuheiten-03.jpg
  • produktneuheiten-04.jpg
PRODUKTNEUHEITEN

Unser Sortiment lebt von Neuheiten. Und sie sollten so einzigartig sein, wie die Menschen, die sie meist in Handarbeit herstellen. Die folgenden Neuheiten wurden kürzlich für Sie ausgepackt…

Neuheiten Kunsthandwerk
Neuheiten Lebensmittel

Neue Handelspartner | Fair Bayern
NEUE HANDELSPARTNER

Sie ermöglichen erst die bunte und spannende Welt des Fairen Handels. Voila, treten Sie ein und lernen Sie die unterschiedlichen Facetten kennen.

Produktwelten von Lemberona und PAKKA

Fortbildungen | Fair Bayern
FORTBILDUNGEN

In Workshops und Fortbildungen informieren wir Sie über Produktsortimente, Weltladengestaltung und beantworten gerne Ihre Fragen dazu. Kurzum: wir stehen Ihnen immer zur Seite.

Was wartet als Nächstes auf Sie…?

Messen und Ausstellungen | Fair Bayern
MESSEN UND AUSSTELLUNGEN

Augsburg, Bad Hersfeld, Stuttgart – das sind die bundesweiten Meetings-Points der Weltladen-Szene. An diesen zentralen Orten treffen sich Anbieter und Kunden

Welche Messe steht als Nächstes an…?