Zur Startseite  
 

    Fairbrechen Jugendkollektion
    Aktueller Tipp
    

     
    


   Produkte aus Fairem Handel > Fairbrechen Jugendkollektion

Fairbrechen-Logo


Fairbrechen - neue Jugendkollektion

Seit Jahresbeginn bieten wir in Zusammenarbeit mit dem Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) Bayern ein fair und nachhaltig produziertes Sortiment für junge Leute an: „Kriminell gut aussehen" heißt der Werbeslogan für schwarze T-Shirts und Kapuzenpullis mit dem schlichten weißen Aufdruck „Fairbrecher" (bzw. für Mädchen: „Fairbrecherin"). Auch Umhängetaschen, Tassen und Schreibutensilien gehören zur Grundausstattung der Fairbrechen-Fans.

Der BDKJ hat in den vergangenen Jahren mit der Fairbrechen-Kampagne den Fairen Handel in den bayerischen Jugendverbänden neu verankert und nun das FAIR Handelshaus Bayern als Vertreibspartner der Produkte gewonnen. Gemeinsamen möchten wir mit diesen Produkten auch weiterhin Jugendliche den Fairen Handel neu entdecken lassen - am besten „lebenslänglich", denn: „Lebenslänglich durch eigenes Tun die Welt ein Stück gerechter machen - da outet man sich doch gern als Fairbrecher/in!"

Alles rund um die Fairbrechen-Kampagne und die Produkte
erfahrt Ihr auf
www.fairbrechen.de


"Fairbrecher"

Unser Praktikant Tobias Kupek aus Haimhausen
präsentiert die Fairbrechen-Kollektion.


www.fairbayern.de
Zur Startseite

GEPA Bayern

 


Unser Veranstaltungsprogramm im ersten Halbjahr
> Fortbildungskalender 


Weltladen in Ihrer Nähe finden >


"Grundsätze für sozial- und umweltgerechten Fairen Handel"